Die Stimmen des dritten Tages

# 1, Walter Röhrl / Rafael Diez (D / D), 993 Turbo, Bj. 1997
„Danke an Peter Göbel und seine Truppe für diese großartige Veranstaltung. Dieses Team hat zu Beginn im Regen und in der Kälte gestanden, damit wir unseren Spaß haben konnten. Dafür bin ich und sicherlich auch die anderen Teilnehmer sehr dankbar. Dabei hat das Wetter aber der guten Stimmung keinen Abbruch getan. Alle waren begeistert. Letztes Jahr bei der ersten Ausgabe der Röhrl-Klassik war für mich alles neu. Als ich hier in Rothenburg ankam, hatte ich sofort das Gefühl, es ist selbstverständlich, dass ich zu einer Röhrl-Klassik fahre. Ich habe in viele bekannte Gesichter geblickt und viele Freunde wieder getroffen. Entlang der Strecke sah ich nur begeisterte Menschen, dabei habe ich so viele Autogramme geschrieben, wie schon lange nicht mehr.“

# 3, Udo Mahlberg / Jürgen Raaf (D / D), 356 Carrera 1500 GS, Bj. 1955
„Super, das hat der Peter (Göbel) gut gemacht. Wir fuhren auf wunderschönen, aber anspruchsvollen Nebenstraßen. Mein schönstes Erlebnis war, dass ich auf der Parallelprüfung auf dem Flughafen gegen Walter Röhrl fahren durfte.“ 

# 8, Hinnerk Schönemann / Jens Herkommer (D / D), 911 SC/RS Nachbau, Bj. 1979
„In Boxberg wäre ich gerne schneller gefahren, das hat so riesigen Spaß gemacht. Und noch mehr Runden hätten auch nichts geschadet. Heute war für mich ein sensationeller Tag, der Überflug mit dem Flieger mit Banner über unsere Autos war phänomenal. Dies war mein erster Besuch in dieser Region. Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern eben nicht so viele Kurven oder so viele Berge, das ist für mich sehr schön. Daher waren die drei Tage hier für mich wie ein Urlaub. Und die Veranstaltung an sich, was soll ich sagen: Peter, über eine Einladung zur dritten Röhrl-Klassik würde ich mich sehr freuen.“ 

# 10, Klaus Dietzler / Udo Gerber (D / D), 911 Carrera Cabrio, Bj. 1985
„Alles absolut top, die Landschaft war mega. Auf den Strecken gab es wenig Verkehr, wir konnten immer sehr flüssig fahren.“ 

# 14, Markus Wieser / Christine Wieser (D / D), 993 Carrera Cabrio, Bj. 1996
„Bis auf die Prüfungen war alles toll. Aber im Ernst, es hat Spaß gemacht über diese flüssigen Strecken durch die wunderschöne Landschaft zu fahren. Unsere Höhepunkte waren gestern Brunn, heute Boxberg und die DK in Miltenberg. Vor lauter Zuschauern haben wir dort die Stempelkontrolle fast nicht gesehen.“

# 20, Dr. Thomas Müller / Robert Sorg (D / D), 911 Carrera RS 2.7, Bj. 1973
„Seit 25 Jahren nehme ich an solchen Veranstaltungen teil. Heute war einer der schönsten Tage, die ich in dieser langen Zeit erleben durfte. Eine großartige Streckenauswahl, sehr faire Prüfungen und spannende Locations.“

# 28, Dennis Mangelsdorf / Nancy Mangelsdorf (D / D), 928, Bj. 1987
„Das war die beste Veranstaltung, die wir je gefahren sind. Unterlagen, Strecke, Aufgabenstellung alles top. In Boxberg gab es für uns zu viele Eindrücke, dadurch hat nix gepasst. Aber das ist egal, Dabeisein ist alles. 

# 30, Bernd Klos / Birgit Klos (D / D), 911 G-Modell, Bj. 1984
„Das hier war alles so super organisiert. Das Orga-Team ist überall sehr hilfreich und supernett. Das Catering passt und auch die Prüfungen waren super.“

# 37, Kiko Pfau / Marion Pfau (D / D), 911 2.2 T, Bj. 1971
„Einfach genial, Gesamtwertung: 5 Sterne plus. Sensationelle Strecken, eine super Orga, spannende Prüfungen. Boxberg war einfach geil, das hat so viel Spaß gemacht, dass wir eine Ehrenrunde gefahren sind.“

# 45, Peter Aeschbacher / Marianne Aeschbacher (CH / CH), 356 C GT, Bj. 1964
„Die erste WP heute früh haben wir richtig vergeigt. Boxberg war echt cool. In den Steilkurven hatte ich kurz Angst, dass wir mit dem Auto umkippen, deshalb mussten wir einfach schnell genug sein. Eine großartige Veranstaltung, die Tip-Top organisiert war. “

# 46, Siegfried Käser / Barbara Käser (D / D), 964 RS NGT, Bj. 1991
„Eine tolle Veranstaltung, wir kommen immer wieder. Die Teilnehmer waren alle sehr vorbildlich unterwegs, dass hilft unserem Sport.“

# 49, Thomas Groschek / Anke Groschek (D / D), 914/6 GT, Bj. 1970
„Boxberg war echt stark! Heute war es sehr schön, wir hatten Spaß, auch wenn wir nicht alles toll gemacht haben. Aber wir haben uns immer noch lieb. Manchmal möchte man einfach anhalten und die schöne Landschaft genießen. Peter (Göbel) ist der Weltmeister beim Raussuchen von Strecken.“

# 54, Julia Kraeplin / Lea Plischkaner (D / D), 911 Carrera 3.2 WTL Targa, Bj. 1985
“Das war voll schön! Boxberg war obergeil, wir haben uns gefreut und gejubelt wie auf einer Achterbahn. Hier unsere Emotionen für diese großartigen Autos mit den anderen Teams und den vielen Fans zu teilen ist einfach nur schön.“

# 58, Dr. Hinrich Mählmann / Matthias Esdar (D / D), 911 993 Cabrio, Bj. 1997
„Es hat riesigen Spaß gemacht. In Boxberg hätten wir noch drei Runden fahren können, so viel Freude hatten wir. Die erste Lichtschranke haben wir noch vergeigt, aber dann wurde es besser.“ 

# 60, Dr. Manfred Knerr / Franz Puls (D / D), 356 A Carrera 1500 GS, Bj. 1956
“Es war eine super, super Rallye, eine tolle Organisation und das Wetter hat auch mitgemacht, wenn auch mit etwas Verzögerung. Wir sehen das alles sportlich, eine tolle Landschaft, vor allem die blühenden Rapsfelder haben uns begeistert. Egal wo es sein wird, wir sind bei der nächsten Veranstaltung wieder dabei. 

# 65, Jürgen Schneider / Markus Nielthammer (D / D), 911, Bj. 1970
„Bei dem tollen Wetter waren in Tauberbischofsheim so viele Menschen, einfach wunderschön. Boxberg war super, wir haben nur die Aufgabenstellung der Prüfung nicht verstanden. Spaß hat es aber dennoch gemacht.“

# 67, Carsten R. Kulbe / Peter von Philipsborn (D / D), 928 S4, Bj. 1988
„Megaaffengeil. Das Wetter war nicht immer optimal, ist aber eine Outdoorveranstaltung, damit muss man dann rechnen. Die Flugshow und die Steilkurve in Boxberg waren genial.“ 

# 68, Karsten Lange / Christina Knorr (D / D), 964 Carrera 2, Bj. 1992
“Einfach toll, so herzliche Menschen entlang der wunderschönen Straßen. Das war nur genial.”

# 74, Inga Bauer / Thomas Hummel (D / D), 964 Cabrio, Bj. 1990
“Das Frankenland ist wunderschön, wir haben hier eine tolle Rallye erleben und sehr, sehr freundliche Leute kennen lernen dürfen. Wir haben erfahren, dass die Marke Porsche hier einen hohen Stellenwert hat. 

# 83, Eckhard Südmersen / Thomas Steinmann (D / D), 911 Targa, Bj. 1970
„Das Wetter ist heute top, die Strecken super und auf den Prüfungen geben wir uns Mühe. Die Steilkurve in Boxberg war der Hammer, super anspruchsvoll und macht super Laune.“

# 88, René Alder / Marcel Müller (CH / CH), 964 Carrera 4 Cabrio, Bj. 1991
„Das war wieder alles top organisiert, vom Feinsten. Für uns Schweizer ist das das Resultat der deutschen Gründlichkeit. Es ist nur schade, dass wir nicht unter den ersten 10 % in der Ergebnisliste auftauchen werden. Aber bei den acht Schweizer Teams sind wir auf jeden Fall in den Top-Ten. Boxberg war einfach nur mega cool.“

# 93, Ernestine Christofori / Lorenz Christofori (D / D), 911 SC, Bj. 1983
„Die Strecken sind hier so geil! Gestern bin ich als Ersatz für meinen erkrankten Mann eingesprungen, damit unser Sohn jemanden am Steuer hat. Das ist mein erster Einsatz und nach zwei Tagen kann ich bereits sagen, dass hier macht süchtig. Das nächste Mal gehe ich aber besser vorbereitet an den Start.“

# 99, Thomas Kümpel / Darja Kümpel (D / D), 993 Carrera 2 Coupé, Bj. 1994
Es lief hervorragend, wir haben uns nur ein einziges Mal verfahren. Boxberg war wunderbar.“

# 104, Armin Rössner / Christian Teschke (D / D), 944 Targa, Bj. 1983
“In Boxberg hatte ich gedacht, wir fallen von der Strecke. Aber da bin ich einfach etwas schneller gefahren.“ 

# 115, Jochen Göbel / Heike Kulhavy (D / D), 964 Speedster, Bj. 1993
„Das war der beste Tag bis jetzt. Als Neulinge bei einer solchen Veranstaltung haben wir uns langsam eingewöhnt. Zuerst waren wir sehr nervös, dann wurde einiges zur Routine und heute fangen wir schon an zu genießen. Boxberg war für uns das absolute Highlight.“ 

# 116, Hans Ley / Philipp Ley (D / D), 993 Carrera 4, Bj. 1995
“Einfach alles toll. Boxberg war ein Erlebnis. Bei dem schönen Wetter hier war die Landschaft noch eindrucksvoller. Es war ein schönes Fahren in kleinen Gruppen. Zügig, aber verantwortungsvoll.“

# 117, Patrick Schneider / Eveline Lydorf-Schneider (D / D), 993 Coupé, Bj. 1996
„Super Strecken, abwechslungsreiche Aufgabenstellungen. Auch wenn wir hier nicht gut sortiert waren – wir kommen wieder. 

# 120, Dieter Hegele / Mike Winter (D / D), 993 Turbo, Bj. 1997
„Eine geile Rallye mit tollen Strecken. An den Strecken standen unheimlich viele nette Menschen, alles war perfekt organisiert.“

# 121, Gerhard Kilian / Brigitte Kilian (D / D), 964 Carrera 2 Coupé, Bj. 1990
“Heute lief es gut, nachdem wir gestern in heimischen Gefilden fast einen Ehekrach hatten. Aber wir fahren weiterhin gemeinsam ins Ziel“

# 125, Dietmar Möckl / Harald Möckl (D / D), 911 Targa, Bj. 1987
“Super, Klasse, eine perfekte Veranstaltung. Boxberg war sensationell.”

# 444, Tim Ramms / Dr. Markus Naser (D / D), 365 C, Bj. 1965
„Nur wenige Worte: Das war ein super schönes Event. Und nur eine Frage: Wann gibt es die dritte Ausgabe der Röhrl Klassik“

Vom Start bis ins Gefängnis – der Film zur 2. Röhrl-Klassik 2023 ist da

Das Filmteam um Olaf Kreis hatte bereits von der Premieren-Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern einen sehenswerten Film abgeliefert, der über 50.000...

So schräg wie noch nie

Die Steilkurven im Bosch-Testgelände in Boxberg, die Parallel-Prüfung auf dem Flughafen in Walldürn, die Mittagspause auf dem Flughafen in...